Paaarty

In dieser Woche gibt es viele Höhepunkte. Ich habe eine neue Physiotherapeutin, die mich als erstes zur Sporthochschule geschickt hat, damit ich etwas für mich tue. 
Dann kam die Zusage, dass meine Ausbildung durch das Arbeitsamt gefördert wird - Juhu
Und zum Abschluss der Woche habe ich mit meinen Freunden und Bekannten eine wahnsinns Party im Pulheimer Walzwerk Kran 3 gefeiert. Höhepunkte dieser Party waren der Zauberer Timo Brecht, der nicht nur mich mit seiner Tischzauberrei begeistert hat und die unglaublich gute Band "Grooving Stew". 10 Leute haben die Bühne gerockt. Die Sänger und Sängerinnen und die unterschiedlichen Instrumente - von Querflöte über Saxophon zum Schlagzeug - waren eine gute Zusammenstellung. Ich durfte auch am Schlagzeug gemeinsam mit der Band ein Lied spielen. Das hatte ich die ganze Woche geübt und die Band hat es spontan gespielt. Eine riesen Leistung. Auch habe ich vor meinen Gästen eine Rede gehalten und ein Video gezeigt, welches ich mit Hilfe geschnitten habe und meine Entwicklung zeigt. Den Abend als DJ hat Axel Klemmer suverän begleitet. Alles in Allem eine runde Sache zu meinem 1. Geburtstag.
24 Leute haben um und in unserem Haus übernachtet und schon seit Freitag Party gemacht. 
Jetzt sind alle weg und es ist Zeit mich auf die nächste Woche vorzubereiten, denn da geht es zu Rock am Ring. Ich freue mich sehr auf das Ereignis und lasse mich überraschen, wie ich das Mental verpacke.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nora (Freitag, 02 Juni 2017 22:33)

    Lieber Julian- es war eine tolle Party!!! Ihr seid spitze wie ihr das alles rockt- weiter so!!!

  • #2

    Anja (Samstag, 03 Juni 2017 12:34)

    Hallo Julian,

    Dich auf der Rock am Ring Bühne zu sehen, hat mich zu Tränen gerührt! ❤️
    Ich bin unheimlich froh auf deinem Blog gestoßen zu sein!!
    Deine Beiträge faszinieren mich und ich bin so davon begeistert, wie du das alles mit uns teilst.
    Du bist so eine unglaublich starke Person und das finde ich unglaublich bemerkenswert. Deine Stärke macht Mut..
    Die Rock am Ring Familie hält zusammen.
    Ich wünsche dir weiterhin eine gute und erfolgreiche Genesung.

    Ganz liebe Grüße

    Anja :)

    Ps: wie klein die Welt doch manchmal ist, auch ich war bei greenday und bei der gamescom :)

  • #3

    Michaela (Samstag, 03 Juni 2017 22:51)

    Hallo Julian, ich wohne in Rieden in der Nähe von Mendig und habe damals 2016 von den Verletzten durch die Blitzeinschläge gehört und mich immer gefragt, wie es mittlerweile diesen Menschen wohl geht. Jetzt habe ich Dich bei der Eröffnung von Rock am Ring 2017 mit Herrn Lieberberg gesehen und dann Deinen Blog gelesen.

    Vielen Dank dafür, dass wir Deinen Weg miterleben dürfen und ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Durchhaltevermögen weiterhin und ganz viel Glück! Ich bewundere Dich sehr!

    Michaela