La Bella Italia

In dieser Woche waren wir wieder in Italien zusammen mit insgesamt 4 Familien. Es hört sich fast so an, als ob wir immer im Urlaub seien, und wir versuchen es wirklich so oft wie möglich einzurichten, denn es ist wirklich so, dass ich hier die größten Fortschritte mache. 

Da in diesem Urlaub auch mein Freund Marc dabei war, haben wir oft etwas gemacht. Als Highlight kann ich in diesem Urlaub die Fahrradtour nach Arco mitnehmen, wo wir hin noch mit extremen Gegenwind gekämpft haben, insgesamt (hin und zurück) waren das ca. 12 km. 
Ich habe versucht Tennis zu spielen. Da ich die ganze Zeit nicht wirklich aufrecht stehen konnte und mich auch nicht sonderlich gut bewegen konnte sah das etwas lustig aus. Am Reck habe ich noch 3 Klimmzüge geschafft!

Am vorletzten Tag sind wir dann  für 2 Stunden Segeln gegangen. Ein Riesen Spaß. 

Wir waren nachts im offenen Schwimmbad schwimmen, es hieß, dass das Schwimmbad 27 Grad Celsius geheizt ist, aber eigentlich war es scheiß kalt. Schwimmen klappt bei mir immernoch nicht so gut, ich kann einfach nicht meine Beine hoch bekommen aber Ballwerfen macht Spaß.