Gute Fortschritte


Am Montag und am Dienstag hatte ich Reha und dort hatte ich mich in der Feinmotorik deutlich verbessert.

Noch ein besonderer Fortschritt für mich war, dass ich durch meine Physiotherapeutin gelernt habe aufrecht zu stehen und dabei lässig auszusehen 😁👌. 

Mittwoch hatte ich einen freien Tag und habe ihn in vollen Zügen genossen. Das muss ab und zu mal sein. 

Donnerstag hatte ich nochmal Reha, welche mit einer super wohltuenden Massage von meinem tollen Masseur gemacht wurde. Er wendet eine besondere Technik an, die meine Muskeln aktiviert.


Mittwoch war der beste Tag, denn da bin ich mit meinen Eltern einen Partyraum besichtigen gegangen, für meinen ersten Geburtstag. 

Der Raum ist sehr groß und bietet genug Platz für all meine Freunde, Bekannte und Familie, die mit feiern wollen.


Samstag habe ich mal richtig ausgeschlafen und um 14:00 Uhr kam Andreas, mein alter Therapeut. Er sagte mir, dass ich extreme Fortschritte gemacht hätte , worüber er sich total gefreut hat ,und ich niemals aufgeben sollte, denn meine Chancen würden immer weiter wachsen.

Um 16:00 Uhr kam meine Freundin Randy zu Besuch. Wir haben leckeren Schokokuchen gegessen und hatten viel Spaß 😀. Wir haben schon Pläne für unsere nächsten Ausflüge gemacht, denn wir wollen Sushi essen und ins Kino gehen. Momentan haben wir noch keinem guten Film gefunden, den wir nicht schon gesehen hätten. Also bleibt die Suche offen...