Entlassung

Heute morgen sind Arm und Hand weiter geschwollen, rot und heiß. Ein erneutes Ultraschall bringt Klarheit. Es handelt sich um eine Venenentzündung. Ich soll den Arm kühlen und schonen, sodass diese von alleine abklingt. Beim Verbandwechsel am Ohr kam eine Unmenge von altem verklumpten Blut zum Vorschein. Das sah schon ziemlich gruselig aus. Es wurde ein neuer Druckverband angelegt, da es auch weiter geblutet hat.  Ich werde heute trotz Venenentzündung entlassen in der Hoffnung, dass sich der Arm selber regeneriert. Aber zur Not gibt es ja die Notaufnahme. Ich höre sehr schlecht, da der Tinnitus im operierten Ohr so laut ist - er überdeckt alle Geräusche.