Harnleiterschienen die 2.

Heute wurden Julians Harnleiterschienen entfernt. Nach 2 Stunden kam kein Urin, aber das Fieber. Er bekommt wieder starke Medikamente um dieses zu senken und eine mögliche Infektion zu stoppen.Ein Ultraschall zeigt, dass die Niere gestaut ist. Wir hoffen nun, dass durch das Entfernen der Schienen die Harnleiter gereizt und geschwollen sind und dadurch kein Abfluss stattfinden kann, sodass Urin wieder fließen kann sobald es abgeschwollen ist.  Julian schläft. Am Abend läuft es wieder und es soll am nächsten Morgen mit Röntgen und durch Blutwerte kontrolliert werdeb. Im Krakenhaus sind alle sehr nett, was diese schwierige Zeit erträglich macht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0