Vermessung der Leitungsbahnen

Heute morgen habe ich schon sehr Früh eine Therapiestunde im Keller. Dort komme ich auf das Laufband. Eine Art Kran hebt mich an und ich kann auf dem Band - sehr langsam - laufen.

Dann kommt eine sehr nette Frau, die mich zur Vermessung der Nervenbahnen mit meinem Bett in das Erdgeschoss bringt. Da bekomme Akkupunkturnadeln in Kopf, Nacken, Stirn wodurch ein Stromfluß durch meinen Körper geschickt wird. Ich versuche zu entspannen - was fast nicht geht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0