Station

Heute werde ich von der Intensivüberwachung auf Station aufgenommen und komme in ein schönes Zimmer. Heute wurde mir der Verband auf meinen Wunden abgemacht und ich sehe sie zum ersten Mal! Die Klinik in Koblenz hatte zwar gesagt (und auf den Verband geschrieben), der Verband solle noch länger drauf bleiben, aber egal.

 

Ich habe immer stärkere Rückenschmerzen und mein rechtes Ohr piiiipt. Ich rede immer mehr, irgendwie spreche ich aber anders. Ob das an dem fehlenden Stimmvolumen oder dem schlechten Hören liegt weiss ich nicht.

 

Am Nachmittag merke ich wie schlecht mir von der Sondennahrung wird. Auch kommt ein HNO Arzt aus der anderen Klinik und schaut sich meine Ohren an, die soweit OK sind (Folien und Tamponagen sind noch drin).

 

Nachdem ich sehr lange im Rollstuhl sitze geht es mir nicht so gut und ich habe ein zu hohen Blutdruck. Ich bekomme Tropfen und muss davon brechen. Danach schlafe ich vor Erschöpfung ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0