Essen

Meine Omas besuchen mich kurz. Mein Rücken schmerzt sehr aber ich lerne, wie ich mich selber umdrehen kann.

 

Heute kommt eine Logopädin um mit mir gemeinsam zu essen. Ich nehme den Löffel selber in die Hand und führe ihn zum Mund. Mit der linken Hand gelingt es jedoch nicht ohne Hilfe den Becher zu halten. Heute sage ich nichts. Am Nachmittag setzen mein Pfleger und meine Eltern mich auf die Bettkante, doch das funktioniert nicht ohne Unterstützung meines Oberkörpers - ich wackele total.

 

Mein Pfleger merkt, dass ich das Opiat nicht vertrage bzw. das es nichts bringt und die Ärzte wechseln dieses auf ein anderes. Die Ärztin nimmt sich immer viel Zeit um die Fragen meiner Eltern zu beantworten bzw. um zu erklären was gemacht wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0