Abschied

Heute morgen sind meine Verbrennungsverbände gewechselt worden. Es wurde uns gesagt, dass sie nun 28 Tage auf der Wunde bleiben sollten. Ich bin wieder sehr bemüht bei der Krankengymnastik, die Dame ist auch wirklich total nett, sie musste ersteinmal weinen als sie mich verabschiedete. Meine linke Hand will nicht so wie ich und mein rechtes Bein ist etwas schlapp. Alle auf der Station sind sehr nett und ich muss ihnen unbedingt schreiben wenn ich kann. Am Mittag habe ich das Opiat über die Nasensonde erhalten und musste mehr krampfen, der Verdacht liegt nah, dass ich es nicht vertrage. Ich bekomme zur Zeit Antibiotika, 4 verschiedenen Schmerzmittel und ein Antidepressiva!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Katha (die Krankenschwester) (Mittwoch, 21 September 2016 11:50)

    Hallo Julian!

    Heute kam nach ewig langer Zeit aus dem Uralub wieder und hab mir direkt dein "Dankebrief" geschnappt.
    Ich finde es hamma wie gut du dich gemacht hast! Ich war davon überzeugt, dass du jeden Tag mehr zu deinem Körper zurück findest.
    Falls du mich nicht mehr zuordnen kannst ich hab gesagt, nächstes Jahr trinken wir einen auf dem Ring. Und...ich hatte pippi in den Augen als du in die Reha bist.

    Würde mich freuen von dir zu hören, denn irgendwie war es fast etwas persönliches dich zu betreuen. Ich war schließlich auch auf dem Ring....

    LG katharina Weitershagen (von der IMC Station)