Juhu die Beine sind da!

Das MRT wurde abgesagt, da ich bei der Krankengymnastik und der Ergotherapie gut mitgearbeitet habe und sogar meine Beine - ein minibischen - bewegt. In der Nacht habe ich mir die Magensonde und den Arterienzugang gezogen und ich werde in den nächsten Nächten und in Zeiten der Übergaben an fixiert. Meine Eltern wollten das erst nicht und haben angeboten rund um die Uhr bei mir zu bleiben, aber dass Krankenhaus sagte, dass dies nicht zu leisten wäre.

 

Ich bekomme ein Beruhigungsmittel, wenn ich Ruhe brauche. Es ist schwer die Wach und Schlafphasen zu unterscheiden, da ich manchmal krampfe und die Augen aufreisse aber da auch schlafe.

 

Die Reha hat ihr OK gegeben, benötigt jedoch noch einen Hygienetest, der heute abgenommen wird. Die Auswertung dauert bis Mittwoch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0