03.06.2016 - ich wurde vom Blitz getroffen -der Tag, der mein Leben veränderte!

Heute ist der 25. Juli 2016 und langsam bin ich soweit über das, was mir in den letzen Wochen passiert ist zu berichten. Ich muss auf die Aufzeichnungen meiner Eltern greifen, da ich bisher nicht in der Lage war mir Dinge zu notieren.

Wenn Ihr Fragen habt, oder Dinge wisst, die mir helfen, dann schreibt mir bitte, ich kenne nur einen Bruchteil der Ereignisse. Es ist nicht selbstverständlich, dass man unter Lebensgefahr im Gewitter, im Chaos mit Reanimierungsmassnahmen beginnt. Die Ersthelfer waren Festival Besucher, die Zweithelfer auch, dann kamen die Sanitäter vom DRK und später der Notarzt hinzu.

Mein neues Geburtsdatum ist der 03.06.2016, Geburtsort: Flugplatz Mendig - "Rock am Ring"

Ich danke allen, die mich gerettet haben!

 

Julian Schiller

Julian

Blickwinkel@julianschiller.de

 

Warum diese Seite?

Weil sie Menschen helfen kann, die in Zukunft betroffen sind (siehe auch Menüpunkt "Informationen").

Weil sie Festival Besuchern die mir geholfen haben, oder selber betroffen sind, helfen kann dieses Ereignis besser zu verarbeiten.

Weil sie den vielen lieben Menschen, die uns in der schweren Zeit unterstützt haben, einen Überblick über meinen Zustand gibt.

Weil ich und meine Familie dieses unglaubliche Ereignis so besser verarbeiten kann.

 

Vielleicht finde ich über die Seite auch Leute, die selber bei "Rock am Ring" durch einen Blitz verletzt wurden!

 


Unter "Tagebuch" ist eine ganze Auflistung der Artikel zu sehen.

Hier der neuste Artikel:

Die ersten 3 Monate

Es macht mir sehr viel Spaß und meine Klasse ist toll. Leider habe ich zur Zeit so viel mit der Schule zu tun, dass ich keine Zeit für andere Dinge habe. Von Montag bis Samstag Nachmittag gibtesVorlesungen. Dazwischen und danach werden die Hausaufgaben abgearbeitet. Neben Animation, Modeling und Videoschnitt lernen wir Zeichnen, Storybording und noch vieles mehr. 
Mein Ohr macht mir immer noch sehr zu schaffen, ich höre rechts nichts und der Tinitus ist stark. Meinen wackeligen Gang werde ich wahrscheinlich nicht mehr los. 

Besucht mal meine Honepage www.julianschiller.de 
dort habe ich meine Werke veröffentlicht. Bin gespannt wie sie Euch gefallen. 
Meine Abschlussarbeit von Term 1 liegt mir sehr an Herzen, bleibt da bis zum Ende dran. Ich freue mich auf Eure Kommentare. 
1 Kommentare

Hinfaller

mehr lesen

Die Ohr OP

mehr lesen

Entlassung

mehr lesen

Es läuft

mehr lesen

Krimmidinner

mehr lesen
#blitzunfall #rock am ring #Schwerverletzt #nichtaufgeben #ichlebenoch #vomblitzgetofffen